In den Korb
  • Beschreibung

Oel auf Leinwand 32,5 x 46,5 cm, unten links signiert, nicht gerahmt

Emmanuel Benner war ein Sohn des Malers und Textildesigners Jean Benner-Fries und arbeitete wie dieser ebenfalls zunächst als Textildesigner in Mülhausen. Er ging nach Paris, um sich bei Jean-Jacques Henner und Léon Bonnat weiterzubilden. Nach Ende des Deutsch-Französischen Krieges begann Emmanuel Benner regelmäßig im Salon de Paris auszustellen. Sein Bild le Repos gewann im Salon von 1879 die Goldmedaille. 1896 wurde er zum Ritter der Ehrenlegion ernannt. Benner malte Allegorisches, Genreszenen, Porträts, Landschaften, Stilleben und viele weibliche Akte