In den Korb
  • Beschreibung

Aquarellierte Federzeichnung auf Papier 44 x 33 cm, gerahmt 52 x 41 cm, unten links signiert u. datiert 27. Aug. 1948

Die malerische Umsetzung seines zentralen künstlerischen Themas: Ball, resp. Ballnächte. Tuggener betont auf diesem Bild das theatralische Moment eines solchen Anlasses. Interessant dabei: die kleine Figur links, die den Rock hält, hat nicht denselben Status wie die Hauptfiguren. Im Gegensatz zu diesen, die in etwas morbiden Farben gemalt sind, leuchtet sie in einem lebendigen Rot. Eine feine politische Andeutung des Künstlers? (S. M. Schellenberg: Jakob Tuggener, Aquarelle, 2007)